Abwicklungsempfehlung

Wir verstehen, dass die Erledigung jeder Reklamation für den Kunden oft eine unangenehme Angelegenheit ist.
Deswegen bemühen wir uns, den gesamten Prozess maximal zu verkürzen und alles so schnell wie möglich zu Ihrer Zufriedenheit zu erledigen. Wir bemühen uns, bei den Reklamationen unseren Kunden maximal entgegenzukommen, wozu uns unter anderem auch unsere besonderen Beziehungen zu unseren wichtigsten Lieferanten unterstützen.

Abwicklung der Reklamation
Um das Reklamationsverfahren möglichst einfach und übersichtlich zu gestalten, wird dies in "elektronischer Form" durchgeführt.
Bei einer eventuellen Reklamation oder Umtausch gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Als erstes ist es nötig, unser Reklamationsprotokoll auszufüllen, das Sie nach dem Login in der Benutzersektion finden. Dieses Protokoll enthält alle notwendigen Angaben, die zu einer problemlosen Erledigung der Reklamation nötig sind.

    Das Reklamationsprotokoll finden Sie hier »

  2. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich. Sie können auch eine Skizze auf das schon gedruckte Protokoll zeichnen.

  3. Das ausgefüllte Protokoll bitte ausdrucken und unterschrieben mit der Ware senden.

  4. Die Ware ist ausreichend zu Verpacken, so dass eine Beschädigung der reklamierten Ware während des Rücktransports vermieden wird (inklusive der originallen Verpackung des Produktes!).
    Bei einer Beschädigung durch den Rücktransport wegen mangelhafter Verpackung übernehmen wir keine Haftung und eine Reklamation ist nicht mehr möglich.

  5. Zusammen mit dem Protokoll der zu reklamierenden Ware, empfehlen wir auch, eine Kopie der Rechunung beizulegen. Dies beschleunigt Ihre Reklamation.

  6. Die Ware muss immer komplett zurückgesendet werden - nicht nur das beschädigte Teil.

  7. Die Abwicklung der Reklamation können Sie anschließend in Ihrer Benutzersektion Online verfolgen.

 

Senden Sie bitte die Ware an diese Adresse zurück:

Sportega.de
c/o Mailboxde, ID 9127
Dresdner Str. 9
02763 Zittau
Deutschland

KOSTEN bei Rücksendung aus Deutschland: Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Die Ware bitte NUR mit einem kostenlosen RETOURENSCHEIN zur Post bringen. Einen Link für diesen Retourenschein bekommen Sie von uns automatisch, wenn Sie in Ihrem Kundenkonto ein Widerrufs-, Reklamations- oder Austauschsprotokoll ausfüllen.

KOSTEN bei Rücksendung aus Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg oder Italien: Sie haben die unmittelbaren Kosten der Rücksendung aus Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg oder Italien selbst zu tragen. Eine Ausnahme gilt nur für Reklamationen. Wenn Ihre Reklamation anerkannt wird, tragen wir die unmittelbaren Kosten der Rücksendung aus Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg oder Italien.

Eine telefonische Reklamation ist leider nicht ausreichend.

Bei Waren, die wir ohne Fehlerbeschreibung und ohne Protokoll zugeschickt bekommen, behalten wir uns das Recht vor, diese umgehend auf Ihre Kosten wieder zurückzusenden.

Mit den beigefügten Dokumenten wird die Reklamation bearbeitet und es werden die nächsten Schritte eingeleitet. Die Legitimität der Reklamation beurteilt immer der Hersteller, der Importeur der Ware oder eine berechtigte Person (z.B. Warenexperte) mit einer nachfolgenden schriftlichen Stellungnahme. Bei Anerkennung der Reklamation wird das Produkt repariert. Wenn eine Reparatur nicht möglich ist, wird ein neues Produkt zugeschickt. Falls dies inzwischen nicht mehr lieferbar ist, wird der Verkaufspreis erstattet. Dies geschieht unverzüglich nach der Reklamationsbewertung. Im Fall einer Anerkennung der Reklamation hat der Kunde Anspruch auf eine Erstattung der Versandkosten in angemessener Höhe.

Den Betrag überweisen wir spätestens innerhalb von 14 Tagen nach der Erledigung der Reklamation. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

Wir werden Sie über das Ergebnis der Reklamation immer innerhalb von 30 Tagen nach der Übernahme der Ware informieren. Dies geschieht entweder telefonisch, per Email oder mittels der Benutzersektion.

Beschwerdeverfahren

Verantwortung für mangelhafte Ware, Garantie
Die Ware hat eine Garantie nach der Gewährleistung und Garantiezeit angegebenen in Garantiescheinen der einzelnen Produkte. Minimale Garantiefrist ist 24 Monate. Die Gewährleistungsfrist beginnt am Tag der Übernahme der Ware. Im Falle eines Garantieanspruches der Ware innerhalb der Garantiezeit, muss sich der Kunde mit der Reparatur direkt an den Verkäufer wenden. Eine eigene Reparatur mit nachträglicher Reklamation oder Begleichung der Reparaturkosten ist nicht möglich.

Minimale Garantiefrist
Geseztliche Garantie beträgt 24 Monate. Falls ein Produkt eine verlängerete Garantie besitzt, wird die Länge auf der Rechnung oder im Garantie- oder Lieferschein angegeben.

Garantiebedingungen
Wir empfehlen dem Kunden, dass er sich die Ware unmittelbar nach der Annahme genau inspiziert. Wenn eine Beschädigung festgestellt wird, bitte ein Protokoll der Beschädigung (ideal mit Foto) zu verfassen. Der Vetreiber hat die Pflicht, einen angemessen Nachlass zu gewähren oder ein anderes einwandfreies Produkt zu liefern.

Reklamation der Ware
Reklamation der Ware richtet sich nach den entsprechenden Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches und nach dem Verbraucherschutzgesetz. Wird ein irreparabler Mangel der Ware festgestellt (nach vorangegangener schriftlichen Beurteilung eines autorisierten Servicezentrums, wenn erforderlich), wird die Ware für ein identisches Produkt getauscht oder der Verkaufspreis erstattet.

Falls Sie mit der Reklamation irgendwelche Probleme haben, bitte kontaktieren Sie uns!

 




Wir beraten Sie

Petra Petra Kysela Infoline

info@sportega.de
+49 40 675 291 36

+49 40 675 291 36 Mo - Fr 8:00 - 16:30

Geschenke für Sportler

Login Warenkorb: 0.00 €