Wie wählt man die richtigen Eishockeyschlittschuhe?

Wissen Sie sich bei der Auswahl der richtigen Hockeyschlittschuhe nicht zurecht? Wir beraten Sie, ob Sie mit Freunden auf den Teich spielen gehen, die Amateurstadtliga spielen oder ob Sie den Eislaufplatz der Bundesliga kreuzen.

Nach welchem Parameter möchten Sie sich bei der Auswahl der Hockeyschlittschuhe richten?Wie wählt man Hockeyschlittschuhe

Falls Sie keine Beratung bei der Auswahl benötigen und Sie nur die richtige Größe und Breite der Schlittschuhe feststellen brauchen, setzen Sie zu den Größentabellen fort.

Zu der Auswahl der geeigneten Hockeyschlittschuhe ist es nötig sich ein paar Grundfragen zu stellen. Fragen Sie:

  • Zum welchen Zweck möchte ich die Schlittschuhe?
  • Wie gut kann ich Schlittschuh laufen?
  • Wie oft werde ich aufs Eis gehen oder Hockey spielen?

Falls Sie sich geantwortet haben, sollten Sie wissen, dass es zwischen den einzelnen Marken und Modellreihen große Unterschiede gibt. Es geht vor allem um den Schnitt der Schlittschuhe, das verwendete Material, die Technologien der Verarbeitung und auch um den Preis.

Je höher die Modellreihe desto fester wird der Schuh sein, mit besserer Versteifung, neuesten Technologien und hochwertigen Materialien und Kufen. Zusammen bilden also alle diese Komponenten eine Mosaik für größere Widerstandsfähigkeit der Schlittschuhe, was Ihnen erlaubt sie für Hockey auf höherem Niveau zu benutzen.

 

Auswahl der Schlittschuhe nach GrößeAuswahl der Schlittschuhe nach Größe

Die Schlittschuhe teilt man nach einigen Parametern ein. Die Grundteilung ist nach dem Alter und der Größe des Schlittschuhs.

Benötigen Sie Übergrößen und die angegebenen Größen genügen Ihnen nicht? Das Modell Bauer Vapor X700 wird sogar bis zur Größe 51 (EU) geliefert und hilft Ihnen Ihr Problem zu lösen.

Wenden Sie auch der Weite der Schlittschuhe Aufmerksamkeit zu

Die weitere Einteilung betrifft die Weite der Schlittschuhe. Die Weite der Schlittschuhe unterscheidet sich in der Weite der vorderen Hälfte des Schuhs. Zur Wahl stehen die Weite D (normale Breite) und die Weite EE (die weitere Variante). Die Variante EE ist um etwa 2-2,5 mm weiter als die Standardweite D. Die Grundmodelle werden dann nur in Weite R (Regular) geliefert. Diese Weite ist ein wenig weiter, aber entspricht ungefähr der Weite D. Die Weite EE ist die beliebteste Variante.

In unseren Größentabellen finden Sie alle Informationen über die Weite der Fußsohle in dem weitesten Teil des Schuhs, für die die gegebene Größe des Schlittschuhs passend ist. Die hintere Hälfte des Schuhs unterscheidet sich nicht.

 

Auswahl nach dem Stil des Schlittschuhlaufens

Jeder Schlittschuh muss nicht Ihrem Stil des Schlittschuhlaufens passen. Deswegen geben sie auch Acht, welche Intensität des Schlittschuhlaufens Ihre erträumten Schlittschuhe noch ertragen. Haben Sie schnelle Beine, bekennen Sie einen Stärkestil beim Eislaufen oder haben Sie am liebsten alles unter Kontrolle? Die richtige Wahl der Modellreihe passen Sie ihrem Stil des Schlittschuhlaufens an.

Schnitt der Schlittschuhe Bauer a CCM

  • Agiler Stil (Bauer Vapor, CCM JetSpeed) – Dieser Stil äußert dynamische Geschwindigkeit, Wendungen, Bremsen, Starte, Anfahren und plötzliche Richtungsänderungen
  • Powerstil (Bauer Supreme, CCM Tacks) – Zeichnet sich durch lange Abstöße, breite Bögen und gleichzeitig höhere Stabilität aus
  • Universalstil (Bauer Nexus, CCM Ribcor) – Dieser Stil ist eine Kombination beider höher erwähnten. Es handelt sich um Schlittschuhe mit einem tieferen Schnitt, die um die neuesten Technologien ergänzt sind

Die beliebteste Variante ist die Modellreihe Vapor der Marke Bauer.

 

Auswahl der Schlittschuhe nach dem Fortschritt des Spielers

Die Schlittschuhe können Sie auch einfach nach dem Fortschritt Ihres Könnens beim Schlittschuhlaufen und beim Hockeyspielen auswählen.

Rekreationsschlittschuhläufer oder Hobbyhockeyspieler

Der Schuh für Rekreationshockeyspieler legt den Nachdruck auf die bequeme innere Auskleidung und niedrige Steife. Diese Eigenschaften entsprechen den Forderungen der Hobbyspieler im Gebiet des Komforts und der Bequemlichkeit. Der Nachteil ist der niedrigere Schutz der Füße und der Fußknöchel vor einem Treffen mit einem Puck oder einem Hauen von einem Eishockeyschläger.

Der größte Vorteil der Hockeyschlittschuhe für Hobbyspieler sind die sehr niedrigen Beschaffungskosten und problemlose Zugänglichkeit.

  • Niedrige Beschaffungskosten
  • Bequemlichkeit wie in Turnschuhen
  • Niedriger Schutz

Haben Sie vor zum öffentlichen Schlittschuhlaufen, auf einen zugefrorenen Teich aufzubrechen oder mit Freunden kontaktlosen Hockey zu spielen? In dem Fall sind diese Schlittschuhe die richtige Wahl.

Suchen Sie Ihre Rekreationsschlittschuhe aus »

 

Begeisterter Amateur

Größeren Schutz und Bequemlichkeit sichern die besseren technologischen Verfahren als bei den Rekreationsschlittschuhen. Der grundlegende Unterschied hingegen den Hobbyschlittschuhen ist die größere Konstruktionsfestigkeit, die Schutz und Unterstützung für die Spieler sichert. Die Schlittschuhe sichern dann bessere Energieübertragung von den Füßen des Spielers bis auf die Eisfläche, also wird das Schlittschuhlaufen einfacher für Sie.

Schlittschuhe für begeisterte Amateure finden Nutzung vor allem bei Hockeyspielern, die etwa 2× in der Woche im Winterstadion sind. Zusammen mit den halbprofessionellen Schlittschuhen ist diese Kategorie der Schlittschuhe das beliebteste Segment der Hockeyenthusiasten.

  • Größere Konstruktionfestigkeit
  • Bessere Energieübertragung aus den Füßen in die Schlittschuhe
  • Grundschutz vor dem Treffen

Suchen Sie Schlittschuhe, die außer des Komforts auch grundlegenden Schutz bietet und größere Trainings- und Spielbelastung aushaltet? Und gleichzeitig wollen Sie, dass die Investition nicht zu hoch ist? Dann fangen Sie an eine Schleifmaschine zu suchen, weil sie gerade das richtige Modell gefunden haben.

Suchen Sie sich Amateurschlittschuhe aus »

 

Halbprofi

Die halbprofessionellen Schlittschuhmodelle zeichnen sich durch wirklich erstaunliche Technologien aus, mit denen auch professionelle Modelle ausgestattet sind, aber sie sind noch immer zu einem vernünftigen Preis.

Höhere Festigkeit, mit Karbon durchgelegtes benutztes Material, Sohlen mit Perforation, verstärkte Zungen, symmetrisch geformtes Futter mit Schweißabführung und weitere Spezialitäten, die auch Sie sich angesichts des Preises leisten können.

  • Großartige Verstärkung einschließlich der Zunge
  • Die beste Technologie
  • Futter mit Schweißabführung für höhere Bequemlichkeit
  • Höherer Preis

Die halbprofessionellen Schlittschuhe sind die ideale Wahl für die Spieler, die 3×-4× in der Woche auf dem Eis sind und die in einem regelmäßigen Spielprozess sind.

Suchen Sie sich halbprofessionelle Schlittschuhe aus »

 

Die professionelle Wahl

Die neueste Technologie vereint sich mit den modernsten Materialen und Verfahren. Die Schlittschuhe sind maximal fest und hart. Der gewährte Schutz ist deswegen auf höchst möglichem Niveau in Verbindung mit einem komfortablen Gefühl der Füße.

Die Funktionsmateriale, die Feuchtigkeit abführen, weiches Futter sogar um den Kragen der Schlittschuhe, Memoryschaume mit verschiedener Dichte gemäß dem Ort der Anstrengung, spezielle Einlage, die 100% Stütze für Energieübertragung bietet, in der Regel einteilige entlastete Skelette – das ist schon was.

  • Höchster möglicher Schutz
  • Maximale Festigkeit und Härte der Schlittschuhe
  • Die beste und neueste Technologie
  • Memoryschaume nach dem Ort der Anstrengung
  • Entlastetes einteiliges Skelett

Sind sie 5×-7× in der Woche oder sogar jeden Tag auf dem Eis mit regelmäßigem Einsatz in Spielen? Dann setzen Sie auf Qualität und trotz der hohen Beschaffungskosten investieren Sie in die besten Schlittschuhe auf dem Markt.

Suchen Sie sich professionelle Schlittschuhe aus »

 

Das Formen der Schlittschuhe

Die Möglichkeit des Thermoformens der Schlittschuhe im Heißluftofen ist eine immer beliebtere Technologie und Vorgehen der Herstellung.

In der Regel ist es nicht nötig die Schlittschuhe thermisch zu formen. Nahezu alle Schlittschuhe ohne Unterschied können sich dem Fuß nur dank der Körperwärme anpassen. Das innere Futter lockert sich dem Fuß dann und passt sich seiner Form an. Wir empfehlen die Schlittschuhe maximal 3× thermisch zu formen.

In den Parametern aller Schlittschuhe auf unserer Website finden Sie heraus, ob man die Schlittschuhe formen kann oder nicht. Falls Sie sich aber nicht zu Recht finden, wenden Sie sich direkt an unseren Hockeyfachmann – Adam Dusek hilft Ihnen gerne.

Ein untrennbarer Bestandteil der Schlittschuhe ist ihr Zubehör. Pflegen Sie die Schneide der Kufen dank dem Schützer der Schlittschuhe und schärfen Sie sie selbst mit hochwertigen Schleifmaschinen oder versehen Sie die Schlittschuhe nur mit neuen Schnürsenkeln.

+49 40 675 291 36 Mo - Fr 8:00 - 16:30

Login Warenkorb: 0.00 €