Wie wählt man den richtigen Squashschläger?

Die Auswahl eines Squashschlägers bedeutet für jeden Spieler eine schwierige Entscheidung. Dank unseren Erfahrungen können wir Ihnen diese Entscheidung durch fachliche Beratung erleichtern.

Squashschläger

Leistungsstufe

Allgemein gilt, dass der Grundparameter für die Auswahl eines Squashschlägers seine Balance ist. Natürlich, ebenso wichtig sind das Material, die Geschwindigkeit und die Kopfgröße, jedoch die Balance bestimmt, ob der Schläger eher für einen aggressiven oder einen technischen Spieler geeignet ist.


Anfänger (Freizeitspieler)

Die besten Schläger für die Anfänger sind mehr oder weniger grifflastige Schläger (weniger als 360 mm) – sie bieten eine sehr gute Wendigkeit, jedoch ermüden sie den Arm nicht so deutlich wie ein schwerer kopflastiger Schläger. Das Gewicht des Schlägers für einen Anfänger, der mindestens 1x pro Woche spielen möchte, sollte 200 g nicht überschreiten.

Schläger für Anfänger

Fortgeschrittene Spieler

Fortgeschrittene Spieler haben eine große Auswahl und wählen den Schläger nach ihrer Spielweise. In den meisten Fällen wählen Männer einen Schläger mit dem Gewicht etwa 160 g und kopflastiger Balance (mehr als 370 mm), da sie aggressivere Spielweise bevorzugen, Frauen dagegen wählen eine grifflastige oder ausgewogene Balance (weniger als 365 mm), die bessere Wendigkeit und Gefühl sichert.

Schläger für Fortgeschrittene

Vereinspieler

Die Vereinspieler und Profis wählen oft offensive, kopflastige Schläger mit fortgeschrittenen Technologien. Sehr beliebt ist die Kombination von extra leichtem Schläger mit dem Gewicht unter 150 g mit deutlich kopflastiger Balance (mehr als 375 mm), was eine perfekte Verbindung von Wendigkeit mit tödlichem Angriff ermöglicht.

Schläger für Vereinspieler

Spielweise

Wenn Sie schon einige Zeit spielen, können Sie Ihre bevorzugte Spielweise schon bestimmt identifizieren. Zu jeder Spielweise kann man immer bestimmte Schlägertypen empfehlen.


Technische Spielweise

Technische Spieler bevorzugen Genauigkeit vor Kraft und ihr Haupvorteil ist technisch sehr gut gemeisterter Schwung. Für diese Spielweise ist die grifflastige Balance ideal (unter 355 mm). Zum Erhöhen der Genauigkeit ist gleichzeitig sehr angemessen einen Schläger mit kleinem Kopf zu wählen.

Schläger für technische Spieler

Universelle Spielweise

Ein universeller Spieler kombiniert alle Arten der Schläge genauso häufig. Er nutzt die ganze Fläche des Spielplatzes, geht abwechselnd von Defensive zu Offensive und verwendet technische wie auch aggressive Schläge. Ein idealer Schläger für diesen Stil sollte ausgewogen sein, mit dem Gewicht zwischen 150 -165 g.

Schläger für universelle Spieler

Offensive Spielweise

Ein offensiver Spieler präsentiert sich mit schnellen Schlägen mit langem Ausholen wozu kopflastige Balance deutlich hilft. Für offensive Spielweise ist die Saite mit einem dünnen Durchmesser geeignet (weniger als 1.18 mm).

Schläger für Kraft und Rasanz


Zurück zur Squashberatung

+49 40 675 291 36 Mo - Fr 8:00 - 16:30

Geschenke für Sportler  »

Login Warenkorb: 0.00 €