Wartung und Pflege der Inline Skates

Wartung der Inliner

Skaten Sie lange, häufig und hören Sie seltsame Geräusche von den Lagern? Sind die Rollen oder der Bremsklotz sehr abgenutzt? Dann ist höchste Zeit die Rollschuhe zu reinigen und die abgenutzten Teile zu wechseln.

Rollen

Die Rollen werden aus einem weichen Polyurethan hergestellt und nach einer gewissen Zeit nutzten sie sich ab. Auf der Seite wo der Skater sich abstöst, nutzten sich die Rollen schneller ab. Deswegen ist es ratsam die Rollen von der linken auf die rechte Seite zu wechseln und umzudrehen. Die Rollen wechselt man so, dass immer die meistgenutzte Rolle (am stärksten belastet ist die erste vordere Rolle) mit der am wenigsten belasteten Position Nummer 3 vertauscht wird. Die zweite Rolle tauschen wir mit der letzten Rolle Nummer 4.

Rollenaustausch
Grafische Darstellung zum Rollentausch

VIDEO: Inline Rollen Austausch

Kugellager

Nach einer gewissen Zeit nutzten sich auch die Lager ab, was an verschiedenen seltsamen Geräuschen zu erkennen ist. Fast jedes Lager kann demontiert und gereinigt werden. Nach dem öffnen komplett auseinandernehmen, Schmutz entseitigen, entfetten, mit Kugellagerfett neu schmieren und wieder zusammenlegen. Nach jeder Fahrt sollten Sie automatisch die Lager mit einem Tuch abwischen (oder mindestens bei jedem Umtausch der Rollen).

Bremsklötze

Diese einfache, jedoch praktische Bremse hat auch eine begrenzte Haltbarkeit. Nach der Abnutzung reicht es den Gummi Bremsklotz gegen einen neuen auszutauschen. Die Bremse wird meistens mit einer Schraube befestigt, die nur zu lösen ist. Der Austausch ist einfach und schnell.

VIDEO: Bremsklotzaustausch

Notwendiges Zubehör und alle Ersatzteile (Rollen, Lager, Bremsen usw.) finden Sie in der Sektion Inline Zubehör.


040-675 291 36 Mo–Fr 8:00–16:30 | info@sportega.de

Login Warenkorb: 0.00 €