Wie wählt man die richtige Helmgröße?

Größenmarkierung

Die Helmgrößen werden meistens wie folgt bezeichnet: S - small, M - Medium, L - Large, XL - Extra large usw. Für die richtige Einordnung in bestimmte Kategorie ist der Kompfumfang entscheidend.

Wie messe ich den Kopfumfang?

Messen Sie bitte zuerst ihren Kopfumfang mit dem Maßband, so dass Sie das Maßband oberhalb der Ohren über die Schläfen in die Stirnmitte führt. Dann vergleichen Sie den gemessenen Kopfumfang in cm, mit den unten angeführten Tabellen der einzelnen Marken (die Größen können bei verschiedenen Marken unterschiedlich sein)!

Einen größeren oder einen genau passenden Helm?

Es ist vorteilhaft eine solche Größe zu wählen, das Sie mit dem gemessenen Kopfumfang in etwa der Mitte von dem angegebenem Ausmass in cm kommen. Inmitten von diesem Abmaß ist die Helmgröße gut einstellbar. Im Fall, dass das gemessene Abmaß an der Grenze von zwei Größen ist, ist es besser die größere Größe zu wählen, damit man den unangenehmen Druck des Helms, vor allem an den Schläfen, vermeidet.

Allgemein gilt, dass auch bei gleicher Weite die Helme CCM und Reebok etwas "größer" ausfallen. Dagegen Helme Mission und Bauer sollten immer ein bisschen "lockerer" sitzen.

Im Fall, dass Sie schon einen Helm haben, ist es bei der Auswahl der richtigen Größe ideal, die gleiche Größe zu wählen. Im Fall, dass Sie einen Helm zum ersten Mal kaufen, empfehlen wir, dass Sie den Helm von Ihren Mitspieler ausprobieren.

Für Klarheit, suchen Sie das ausgewählte Helm Modell in der Tabelle:

Hersteller Modell XS S M L XL
Kopfumfang (cm)
Bauer 2100 50 - 55 52 - 57 54 - 59 56 - 61 -
4500 51 - 54 54 - 57 56 - 59 59 - 63 61 - 65
5100 49 - 54 52 - 57 55 - 60 58 - 63 60 - 65
CCM Fitlite - 50 - 56 54 - 59 58 - 64 -
Fitlite 3DS - 50 - 56 54 - 59 58 - 64 -
Fitlite 40 48 - 53 51 - 56 55 - 59 58 - 62 -
Fitlite 60 - 51 - 56 55 - 59 58 - 63 -
Fitlite 80 - 51 - 56 55 - 59 58 - 63 -

040-675 291 36 Mo–Fr 8:00–16:30 | info@sportega.de

Login Warenkorb: 0.00 €