Wie wählt man die richtigen Ellbogenschützer?

Wie wählt man die richtigen EllbogenschützerEin angeschlagener Ellbogen kann einem das Spiel unangenehm machen. Den Fällen aufs Eis kann man zwar nicht hindern, aber die richtige Wahl der Ellbogenschützer kann Ihnen gesunde Hände retten. Hochwertige Schützer schließen nämlich an die Schulterschützer an und sie decken nicht nur die Pralle auf den Ellbogen ab, sondern schützen auch den Bizeps und den ganzen Unterarm.

Unterschätzen Sie nicht die Auswahl der Größe. Die falsche Größe verursacht ein unangenehmes Verdrehen des Ellbogens und der Schützer muss dann seine Schutzfunktion nicht hundertprozentig erfüllen. Schauen Sie deswegen in unsere Größentabellen rein und versichern Sie sich, dass Ihnen der Ellbogenschützer perfekt passt.

Der Ellbogenschutz wird aus einem anatomisch geformten Plast hergestellt, der mit einer bequemen Auskleidung aus einem Nylonnetzgewebe ausgekleidet ist. An der äußeren Seite können dann noch weitere Schutzelemente sein, wie Kunststoffpresslinge oder Schaum, der hilft, die Energie aus dem Anprallen zu absorbieren.

Das Verschlusssystem

Die Grundmodelle der Ellbogenschützer befestigen sich mithilfe zweier flexibler Bänder. Bessere und teurere Modelle verfügen über drei Bänder, die sich kreuzen können. Die Variabilität dieser Bände garantiert, dass sie das Aufsetzen der Ellbogen auf die Hand genau nach Ihrem Bedarf einstellen.

Auswahl der Ellbogen nach Form und Modellreihe

Ellbogen Bauer Vapor / CCM Quicklite – Die klassische erweiterte Form im Bereich des Bizeps ist im Bereich des Ellbogens und des Unterarms anatomisch geformt

Ellbogen Bauer Supreme / CCM Tacks / Warrior Alpha – Eine natürliche, anatomische Form im Bereich des Bizeps, des Ellbogens und des Unterarms. Die Ellbogen Warrior Alpha sind die weitere Variante der Bauer Supreme

Ellbogen Bauer Nexus – Klassische, tiefe Form im Bereich des Bizeps, des Ellbogens und des Unterarms

 Modelle der Ellbogenschützer Bauer, CCM a Warrior

Auswahl der Ellbogen nach dem Leistungsniveau

Amateurhockeyspieler

Die meist preisgünstige Gruppe der Schützer, die den grundlegenden Schutz der Ellbogen, des Bizepses und des Unterarms bietet. Es werden Grundmaterialien ohne Funktionsauskleidung bei der Herstellung benutzt. Diese Schützer sind vollkommen genügend für Hobbyspieler, die auf dem Eis 1×-2× in der Woche sind.

Wählen Sie zwischen den Amateurellbogenschützern aus »

Fortgeschrittene und halbprofessionelle Spieler

Fortgeschrittene Amateure verdienen größeren Komfort, deswegen haben die Schützer bequemere Auskleidung mit Feuchtigkeitsableitung und sie beschränken weniger bei Bewegungen. Die Schützer haben mehr durcharbeitete Bereiche der Unterarme und der Bizepse. Die halbprofessionellen Ellbogen haben den Hauch des professionellen Niveaus mit einem noch immer annehmbaren Preis.

Diese Kategorie der Schützer ist für Spieler geeignet, die auf das Eis 3×-4× in der Woche gehen.

Wählen Sie aus den halbprofessionellen Ellbogenschützern aus »

Profis

Die höchste Kategorie der Ellbogenschützer verfügt über antibakterielle Auskleidungen. Beigefügte Schaume im äußeren Gebiet des Bizepses, des Ellbogens und des Unterarms passen auf den höchsten Schutz und Komfort auf. Die erstklassige Qualität und 100% Schutz zeigt sich klassisch am höheren Besorgungspreis.

Professionelle Ellbogen wählen deswegen Spieler, die auf dem Eis 5×-7× in der Woche sind oder alle, die sich das beste gönnen möchten.

Wählen Sie aus den professionellen Ellbogenschützern aus »

+49 40 675 291 36 Mo - Fr 8:00 - 16:30

Login Warenkorb: 0.00 €