Karen Khachanov

Karen Khachanov (* 21. Mai 1996) ist ein russischer Tennisspieler armenischer Herkunft, der in der Profiszene seit 2013 wirkt. In seiner bisherigen Karriere in der ATP Tour erkämpfte er bis jetzt vier Titel. Sein größter Erfolg ist der Sieg in den Pariser Rolex Masters 2018, wo er gleich mit vier Spielern aus der Elite-Weltrangliste – Isner, Zverev, Thiem und Djokoviæ fertig wurde.

Der russische Tennisspieler, mit dem Spitznamen Djan, hielt zum ersten Mal einen Tennisschläger mit seinen 3 Jahren in einer Tennisgruppe im Kindergarten. In den Profitennis trat er im Alter von 17 Jahren und 157 Tagen, womit er der jüngste russische Profi-Spieler in der Geschichte wurde. Zum erstenmal passierte er die Viertelfinale-Phase in der ATP-Tour im Jahre 2016 und gleich war es ein Sieg. Auf dem Turnier Chengdu Open überwältigte er im Finale die spanische Turnier-Nummer 5 Albert Ramos Viñolas.

Djan fühlt sich auf einem Kunststoffhartplatz wie zu Hause, den die Tennisspieler unter dem Namen Clay kennen. Karen Khachanov gehört mit seiner Größe von 198 cm unter die höchsten Spieler, und vielleicht deshalb verfolgt er gerne Basketballspiele, wo er Leistungen von LeBron James bewundert. Der Rechtshänder hält für seine besten Freundin (selbstverständlich neben seiner Frau Veronika Shkliaeva) den Tennisschläger Wilson Blade 98 und genaue Bälle zu den Linien holt er mit den Nike-Schuhen ein.

12alles

Wir beraten Sie

Infoline Mo-Fr: 8–22:00

Katharina Pauli
Katharina
Josef Schulz
Josef

040-675 291 36 Mo–Fr 8:00–16:30 | info@sportega.de

Login Warenkorb: 0.00 €