Richard Gasquet

Der französische professionelle Tennisspieler Richard Gasquet (*18. Juni 1986) erschien schon mit neun Jahren auf der Titelseite der Zeitschrift Tennis Magazine als großes Tennistalent. Sehr gut war er schon als Junior – nach den Siegen in den Single-Wettbewerben French Open und US Open und nach den Aufstieg ins Halbfinale Australian Open wurde er am Ende des Jahres 2002 zum Juniorenmeister der Welt.

Zu den grundlegenden Erfolgen Gasquets gehören die Bronzemedaille im Doppelspiel der Herren von den London Spielen im Jahr 2012 und der Grand-Slam-Sieg im gemischten Doppelspiel auf French Open 2004. Auf dem Gebiet der ATP hat er während seiner bisherigen Karriere fünfzehn Turniere im Einzelspiel und zwei Turniere im Doppelspiel gewonnen. Seine höchste Platzierung auf der Weltrangliste ATP ist der siebte Rang im Single.

Richard Gasquet spielt auf den Weltturnieren mit dem Tennisschläger Head Graphene 360 Extreme PRO.

1

Wir beraten Sie

Infoline Mo-Fr: 8–22:00

Katharina Pauli
Katharina
Josef Schulz
Josef

040-675 291 36 Mo–Fr 8:00–16:30 | info@sportega.de

Login Warenkorb: 0.00 €