Wie wählt man einen Floorball Schläger

richtige Größe des Floorballschlägers

Schießen Sie Ihren alten, kaputten Floorball Schläger zum Mars und beschaffen Sie sich einen neuen. Falls Sie sich die Frage stellen, wie man einen Floorball Schläger auswählt, sind wir bereit auf den Spielplatz zu hüpfen und Ihnen nützliche Ratschlage zuzuspielen.

Nach was wählt man einen Floorball Schläger?

Die richtige Seite der Biegung des Floorball Schlägers

Bevor Sie in die komplizierten Parameter eintauchen, werden Sie sich darüber klar, auf welche Seite Sie den Schläger halten. Es ist nämlich keine Regel, dass ein Rechtshänder die rechte Biegung hat und umgekehrt. Der Schlüssel zur richtigen Wahl der Schlägerbiegung ist die untere Hand beim Halten des Schlägers. Wenn Sie unten die linke Hand haben, wählen Sie die Biegung linke Hand unten. Wenn Sie niedriger die rechte Hand geben, dann ist die Variante rechte Hand unten die passende.

Die richtige Biegung

Einen Floorball Schläger müssen Sie nicht nur für sich selbst besorgen, es ist auch ein dankbares Geschenk für Kinder. Falls Sie einen kleinen Floorball Spieler mit einem Geschenk überraschen wollen und sich nicht sicher sind, welche Biegung die richtige ist, haben wir für Sie eine kleine Aushilfe vorbereitet. Schicken Sie das Kind fegen, beobachten Sie, wie es den Besen hält und es wird klar. Wenn die untere Hand die linke ist, wählen Sie die Biegung linke Hand unten. Falls die untere Hand die rechte ist, wählen Sie die Biegung rechte Hand unten.

Die Grundmodelle der Schläger haben eine gerade Klinge und sind universell. Am häufigsten begegnen Sie die gerade Klinge bei den Kinder Floorball Schlägern wo Eltern leichter einen Fehler bei der Auswahl machen.

Brauchen Sie eine neue Kelle für Ihren Floorballschläger zu kaufen? Wir beraten Sie gerne, welche Kelle die richtige für Sie ist.

Wie wählt man die richtige Länge des Floorball Schlägers

Für das Verständnis der Wahl des Floorball Schlägers ist es notwendig sich mit dem Bau des Schlägers bekannt zu machen. Ein Floorball Schläger unterscheidet sich nicht viel von dem für Hockey. Sie finden bei ihm auch die Einteilung in Shaft und Klinge. Mit dem Shaft versteht man die Stange, auf die Sie das Griffband für einen besseren Griff wickeln und im unteren Teil geht sie bis in die Klinge über.

Die Länge des Floorball Schlägers ist der wichtigste Parameter für ein genaues und zweckmäßiges Spiel. Damit Sie die richtige Länge wählen, die Ihnen das am meisten komfortable Spiel bringt, müssen Sie die Größe des Spielers kennen. Shaft und Klinge sollten ideal 60° Winkel einschließen, was kurz gesagt heißt, dass Ihnen der Floorball Schläger zum Nabel sein sollte.

Bei der Länge der Floorball Schläger geben wir nur die Länge des Shafts an. Falls Sie herausfinden wollen, wie lang der ganze Schläger auch mit der Klinge ist, zählen Sie zu dem Shaft weitere 10-11 cm zu.

Die richtige Größe des Floorballschlägers

Das Bild vergrößern

Wenn Sie sich einen kurzen Schläger besorgen, werden Sie zu sehr gebückt sein und es treten Rückenschmerzen ein. Als eine gute Idee kann die Wahl eines längeren Schlägers wirken, aber auch diese Variante empfehlen wir nicht. Sie reichen zwar weiter, aber Sie können sich nicht ideal in die Schüsse stützen und Sie werden auch mit dem bloßen Führen des Balles Probleme haben.

Welche Schwierigkeiten treten ein, wenn Sie die falsche Länge des Floorball Schlägers wählen?

Zu langer Schläger

  • Langsamere Arbeit mit dem Ball
  • Schlechtere Schüsse
  • Der Ball ist weiter vom Körper

Zu kurzer Schläger

  • Kleinere Reichweite
  • Gefahr einer Verletzung und Rückenschmerzen

Härte (Flex) des Floorball Schlägers

Ein weiteres Kriterium, dass Sie bei der Wahl des Schlägers berücksichtigen müssen ist die Härte des Schlägers (des Shafts). Die Härte oder Flex wird in Millimetern angegeben und bestimmt, um wie viel mm sich der Shaft bei einer Belastung mit 30 kg einbiegt .Es gilt also, dass umso größer die Nummer der Härte, umso weicher und flexibler ist der Schläger.

Härte des Floorball Schlägers

Anfängern und Kinder empfehlen wir eher flexiblere Schläger, die gute Kontrolle über dem Ball bieten. Für erfahrene Spieler und Kraftspieler eignet sich im Gegenteil ein härterer Schläger. Die am meisten beliebten sind aber die mittelharten Shafts, die für die überwiegende Mehrheit der Spieler passend sind.

  • Weiche Schläger (Flex 31 und mehr) – sind passend für Anfänger und Kinder. Weiche Floorball Schläger biegen sich auch mehr, deswegen sind sie besser bei gezogenen Schüssen und sie verstehen sich perfekt mit technischen Floorball Spielern, die sich in Absatztricks und Finessen ausleben.
  • Mittelharte Schläger (Flex 27 bis 30) – sind passend für regelmäßige Spieler und Spielerinnen. Die mittelharten Schläger sind die universellsten, falls Sie also nicht ein ausgesprochen technischer Spieler oder ein Kraftspieler sind, wird Ihnen ein universeller mittelharter Schläger Freude machen.
  • Harte Schläger (Flex 26 und weniger) – sind passend für Profis und Kraftspieler. Harte Schläger sind am wenigsten elastisch, deswegen sind sie nicht so schmiegsam und sie kommen zur Geltung bei Slap-Shots.

Zur Wahl der Härte können Sie Orientierungsmäßig auch das Gewicht des Spielers benutzen, aber vergessen Sie nicht auch die Kraftdispositionen und technische Dispositionen zu berücksichtigen.

Arten des Haltens des Floorball Schlägers

Das meist typische Halten des Schlägers ist das klassische runde. Im Angebot finden Sie auch den ovalen und eckigeren Griff,den Hockeyspieler schätzen, die gewöhnt sind an das Halten von Hockeyschlägern. Wenn Sie einen Floorball Schläger mit dem klassischen runden Griff haben und Sie die ovale Haltung probieren wollen, reicht es sich ein Set für die Bearbeitung zum ovalen Griff zu besorgen.

Arten des Haltens des Floorball Schlägers

Falls Sie nicht wissen, wie Sie auf die Haltung das Griffband wickeln sollen, beraten wir Sie gerne.

Unterschiede zwischen den Materialen

Den Unterschied zwischen den Floorball Schlägern macht das Material. Immer öfter tauchen Karbonschläger auf, die über weiteren Materialen durch ihr niedriges Gewicht hinausragen. Für Rekreationsspiele genügt Ihnen aber noch immer Composite oder Plast.

  • Karbonschläger sind die teuersten und passend für Profis. Sie haben ein niedrigeres Gewicht als Schläger aus Composite, dabei sind sie aber genügend fest. Sie absorbierenhervorragend Erschütterungen und haben die längste Nutzungsdauer. .
  • Composite Schläger sind das Grundmaterial für hochwertige Floorball Schläger. Ideal sind sie für Rekreationsspieler und leicht fortgeschrittene Spieler, die keine Liga-Ambitionen haben. Composite zeichnet sich durch Widerstandsfähigkeit und Festigkeit aus, deswegen haltet es auch ein schonungsloses Spiel aus.
  • Plast Floorball Schläger sind die billigste Variante für vollkommene Anfänger oder Kinder. Plast Schläger biegen sich besser, deswegen haben sie in der Regel einen höheren Flex und deswegen sind sie flexibler. Sie brechen aber leichter.

Regeln für Floorball Schläger in Floorball Wettbewerben

Floorball wird immer populärer und es gibt keinen Jungen oder kein Mädchen, die Floorball nicht im Turnunterricht n der Schule probiert hätten. Für Rekreationsspiele wählen Sie einen Schläger nach Herzenslust. Kombinieren Sie verschiedene Schläger mit Klingen von anderen Herstellern und erschaffen Sie ein einzigartiges Stück. Falls Sie aber vorhaben sich in Wettbewerbe zu stürzen, sollten Sie an manche Regeln denken, die sich an den Floorball Schläger knüpfen.

  • die Klinge und der Shaft müssen von der gleichen Marke sein
  • der Floorball Schläger muss über ein offizielles Zertifikat IFF verfügen
  • die maximale erlaubte Länge des ganzen Schlägers für Wettbewerbe ist 114 cm, wobei die Länge des Shafts maximal 104 cm sein muss

+49 40 675 291 36 Mo - Fr 8:00 - 16:30

Geschenke für Sportler

Login Warenkorb: 0.00 €