Jo-Wilfried Tsonga

Jo-Wilfried Tsonga (*17. April 1985) ist ein französicher Tennisspieler der französisch-kongolesischer Herkunft und als ein Profi-Tennisspieler wirkt er seit 2004. Seit dieser Zeit wurde er in der ATP World Tour Inhaber von 17 Siegen im Einzel und 4 im Doppel.

Im Jahre 2008, in den Australian Open nach dem Halbfinalsieg über Rafael Nadal, stellte er sich im Finale Novak Djokovic, dem er aber in vier Sätzen unterlag. Wiedermal in das Halbfinale der Australian Open kämpfte er sich im Jahre 2010 durch und ein Jahr später brachte er es gleich so weit in Wimbledon. Ein Abschlussspiel um den Titel spielte er auch in ATP Finals 2011, wo er aber mit Roger Federer, der den Titel verteitigte, nicht mithalten konnte.

Seine beste Platzierung in der ATP Weltrangliste erreichte er im Jahre 2012 – auf dem Rang 5. Tsonga hat auch auf seinem Konto eine olympische Silbermedaille aus dem Herren-Doppel in London in 2012. Was seine Tennisschläger-Auswahl betrifft, vertraut er der Marke Babolat, konkret handelt es sich um Pure Aero, in der Bekleidung und Beschuhung wählt er adidas.

12alles

Wir beraten Sie

Infoline Mo-Fr: 8–22:00

Katharina Pauli
Katharina
Josef Schulz
Josef

040-675 291 36 Mo–Fr 8:00–16:30 | info@sportega.de

Login Warenkorb: 0.00 €